Information & Beratung 02842 - 35000
INTERAKTIVE KARTE

3 Tage Schulreise Weitra

Reise als PDF speichern Reise drucken
Zeitraum:
01.12.2019 - 03.12.2019
Preis:
ab 165 € pro Person

Rund um Weitra gibt es viel zu erleben. Das Schloss, die Papiermühle, eine Wanderung mit Alpakas und die Sonnenwelt sind nur einige ausgewählte Programmpunkte.

1. Tag: Anreise vom Schulort zu den Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern. Mit über 40 Schaugärten auf einer Fläche von ca. 50.000 m2 sind die Kittenberger Erlebnisgärten einen Besuch wert. Die SchülerInnen bestaunen bei einer Führung Österreichs größte private Schaugartenanlage. Der Höhepunkt ist der Abenteuergarten mit Adrenalin-Rutsche, Floß fahren, Kletterwand und vieles mehr. Im Tierischen Bauerngarten mit Zwergziegenfamilien, Alpakas und Ponys können die Kinder den Umgang mit den Tieren lernen und auch beim füttern dabei sein. Weiterfahrt nach Weitra zum Motorikpark. Auf zahlreichen Übungsstationen mit Hinweisschildern können die SchülerInnen spielerisch die eigene Körperkoordination verbessern. Danach Fahrt zur Unterkunft und Zimmerbezug.

2. Tag: Fahrt zum Schloss Weitra mit Führung und Besichtigung der umfangreichen Waffensammlung, Zunfttruhen und Uniformen. Das Schlossmuseum gibt einen Überblick über mehr als 800 Jahre Geschichte der Stadt Weitra und der Herrschaft der Fürstenberger. Besonders lohnenswert ist auch der Aufstieg auf den Schlossturm, er eröffnet eine weite Aussicht ins Weitraer Land. Wenn noch Zeit bleibt, ist die Ausstellung "Schauplatz Eiserner Vorhang" zu empfehlen, welche die Welt des ehemaligen, tausend Kilometer langen Eisernen Vorhangs zeigt.
Weiterfahrt zur Papiermühle, die seit 1789 Waldviertler Bütten aus reinen weißen Baumwollresten produziert. Die SchülerInnen erleben vor Ort, wie Papier entsteht und dürfen selbst Papier schöpfen, gautschen und pressen. Das Qualitätszeichen vom handgeschöpften Büttenpapier ist der typische Büttenrand. Am Nachmittag Besuch des Bio-Sonnseitenhofs und Führung am Hof. Es werden die Lebensweise, das Herdeverhalten und die sozialen Eigenschaften der Alpakas erklärt. Im Anschluss gibt es eine gemütliche Wandertour mit den Alpakas. Danach knüpft sich jede/r Schüler/in sein eigenes Armband aus Alpaka-Wolle. Gelegenheit zum Spielen am großen Sandplatz.

3. Tag: Besuch der Sonnenwelt in Groß Schönau. Hier begeben sich die SchülerInnen auf die Reise in 10.000 Jahre Menschheitsgeschichte, in der sie die Entwicklung von Mensch & Energie hautnah miterleben. Auf altersgerechte Weise werden die Inhalte der Erlebnis-Ausstellung vermittelt. Angreifen und Ausprobieren ist bei den zahlreichen Mitmach-Stationen ausdrücklich erwünscht. Heimfahrt zum Schulort.

Inklusivleistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Abholung vom Schulort
  • 2 Übernachtungen inkl. Vollpension "Waldpension Nebelstein"
  • Basis-Stornoversicherung (20 % Selbstbehalt, mind. € 25,- p.P.)
  • Frank-Vorteilspaket

Programmpunkte

  • Kräutererlebnis inkl. Führung in den Kittenberger Erlebnisgärten
  • Besuch Motorikpark Weitra
  • Führung Schloss Weitra
  • Besuch Papiermühle
  • Führung am Bio-Sonnseitenhof mit Alpakawanderung
  • Besuch Sonnenwelt in Groß Schönau

Wunschleistungen:
Nudelfabrik Zimmermann Dauer ca. 1,5 Stunden ab € 4,00 p.P.
Bei einer Führung erfahren die SchülerInnen alles über die Herstellung von Nudeln. Sie lernen alle Schritte, von der Anlieferung der regionalen Rohstoffe, dem Teigmischen, der Herstellung und der Trocknung, bis hin zur Verpackung, kennen. Im Anschluss gibt es eine Nudelverkostung.

Wasserkraftanlage Ottenstein inkl. Bootsfahrt und Mittagessen Dauer ca. 3 Stunden ab € 7,00 p.P
Einblick in die geheimnisvolle und imposante Ottensteiner Staumauer, die 73 Mio. m³ Wasser zurück hält und rund 20.000 niederösterreichische Haushalte mit Strom versorgt. Ein abwechslungsreicher Schulausflug mit Vortrag über Wasserkraft und Rundgang durch das EVN-Pumpspeicherwerk.

Bärenwald Arbesbach Dauer ca. 2 Stunden ab € 6,00 p.P

Ein Tag im Bärenwald ist ein ganz besonderes Erlebnis!
Ein ca. 500 m langer Rundweg und ein umfangreicher Ausstellungsbereich geben Besuchern einen Einblick in den Alltag der Bären. Am Gelände befinden sich auch ein Spielplatz, sowie ein kleiner Niederseilgarten. Im Multimediaraum können sie es sich bequem machen und für rund 20 min. in die Welt der Bären eintauchen. Der Souvenirshop bietet neben einer großen Auswahl an Plüschbären auch viele regionale Produkte an.

Pauschalpreise

  • Pauschalpreise, Preis pro Person
    165 €